Quão dominante é o Bitcoin no espaço Crypto?

A bitcoin é indiscutivelmente a moeda criptográfica dominante em todo o espaço de ativos digitais, mas quanto de seu domínio é real?

Quão dominante é a Bitcoin, exatamente?

Quando colocada contra todos os outros ativos criptográficos, a dominância do Bitcoin Loophole é de aproximadamente 60%.

Entretanto, muitos analistas acreditam que colocá-la contra todas as outras moedas ou fichas não é inteiramente justo, e que ela só deve ser colocada contra moedas que estão tentando ao máximo ser dinheiro legítimo ou que estão trabalhando para substituir o fiat.Se este for o caso, o domínio do bitcoin subiria para 80 por cento.

Jordan Tuwiner – o investidor do Real Bitcoin Dominance Index – sugere que o domínio do mercado do bitcoin deve ser determinado colocando-o contra todas as outras moedas criptográficas que são mineradas ou construídas a partir do zero.

Uma das grandes coisas que ele sugere fazer para chegar a uma relação correta é jogar fora todas as moedas que surgiram através de ofertas iniciais de moedas (ICOs) ou através da venda de fichas. Isto desqualificaria automaticamente moedas populares estáveis como o Tether, dado o quão centralizado ele é.

Ele afirma:

A questão com as ICOs é que elas são controladas de forma centralizada. Digamos que uma pequena troca de moedas libera o estoque legalmente através de uma ficha.

Outros índices de dominância provavelmente incluiriam isso em seu índice. Em caso afirmativo, então por que não incluir todo o mercado de ações? As ICOs ou ações que são fichas não estão tentando ser dinheiro e, portanto, não devem ser medidas em um índice de dominância com bitcoin…

Bitcoin está competindo como dinheiro e não como uma ação ou uma ficha. As moedas estáveis, embora sejam mais fáceis de transferir do que o fiat normal em um banco, ainda são apenas fichas apoiadas por fiat.

Moedas que não usam prova de trabalho podem ser pré-minadas ou não são realmente escassas, já que não é necessário nenhum trabalho real para produzi-las.

Pela análise de Jordan, no entanto, o Ethereum não teria que ser cortado de toda consideração? Afinal, a ETH surgiu através de uma venda simbólica, mas hoje é a segunda maior moeda criptográfica por tampa de mercado e o principal concorrente do bitcoin.

Isso excluiria o Ethereum?

Tuwiner diz que sua pesquisa abriu o caminho para incluir o Ethereum por várias razões, sendo a principal delas o quão grande ele se tornou. Ele menciona:

Há provavelmente centenas, senão milhares, de moedas na maioria dos índices de dominância que são artificialmente inflados… Nenhuma das moedas usadas no índice é pré-minada, além do Ethereum.

Houve um debate sobre a inclusão ou não do Ethereum, mas acabamos por deixá-lo dentro, já que é a segunda maior moeda e é usada pelas pessoas como dinheiro. Há uma opção para ligá-lo ou desligá-lo porque a comunidade criptográfica está dividida sobre se o Ethereum pode funcionar como dinheiro.

Se Ethereum tivesse sido excluído da consideração, o domínio do mercado de bitcoin teria, em última instância, atingido mais de 90% no momento em que foi escrito.

La Cour suprême chinoise favorise le renforcement des droits de propriété sur les crypto-monnaies

La Cour suprême de Chine a appelé à renforcer les lois sur la propriété relatives à la monnaie numérique, à la propriété virtuelle du réseau et aux données.

La Cour suprême chinoise estime que les droits de propriété de la crypto-monnaie devraient être renforcés

Dans un document publié le 22 juillet, la Cour suprême de Chine appelle au renforcement de la protection des droits de propriété concernant, entre autres, «la monnaie numérique, la propriété virtuelle du réseau et les données».

L’avis officiel du tribunal vise à «promouvoir l’amélioration d’un système moderne de droits de propriété avec une propriété claire».

Le document mentionne également l’intention de grève contre «l’utilisation de la puissance publique pour enfreindre les droits de propriété privée, la saisie illégale […] et le gel de la propriété des entreprises privées».

En outre, la déclaration de la Cour appelle à la sanction de tous les types d’atteinte aux droits de propriété, y compris le détournement de fonds et la vente de biens publics et appartenant à l’État. Il favorise également l’amélioration de la gestion et de la supervision des actifs.

Reconnaître la crypto-monnaie comme une propriété

Le Bitcoin ( BTC ) et d’autres actifs cryptographiques sont de plus en plus reconnus comme une propriété dans de nombreuses législations à travers le monde.

En ce qui concerne la Chine en particulier, Bitcoin a été légalement reconnu comme propriété par un tribunal en octobre 2018 et à nouveau en juillet de l’année dernière .

Toujours en 2018, un tribunal néerlandais a estimé que Bitcoin était une «valeur transférable» en vertu du droit immobilier existant dans le cadre d’une affaire de faillite.

D’autres juridictions considèrent la crypto-monnaie fondamentale comme une forme d’argent. Début mai 2016, le Japon est devenu l’un des premiers pays à reconnaître officiellement le Bitcoin et les monnaies numériques comme de l’argent. En février 2019, l’État du Wyoming a adopté un projet de loi qui permettrait aux crypto-monnaies d’être reconnues comme de la monnaie.

De même, un tribunal de commerce français a classé Bitcoin comme monnaie lors d’un procès en mars.

Bitcoin-stagnaatit, kohdistetut rikolliset, 288 USD: n ennustus: Hodler’s Digest, 29. kesäkuuta

Bitcoin Future yrittää lyödä itsepäisen vastarinnan kautta 9 300 dollaria, ja Venäjän tuomioistuin on tosiasiallisesti katsonut, että BTC-varkaudet eivät ole rikoksia.

Tulee joka sunnuntai, Hodler’s Digest auttaa sinua seuraamaan kaikkia tärkeitä uutisia, jotka tapahtuivat tällä viikolla. Parhaat (ja pahimmat) tarjoukset, hyväksyminen ja säätely korostaa, johtavat kolikot, ennusteet ja paljon muuta – viikko Cointelegraphissä yhdellä linkillä.

Kyllästynyt Bitcoiniin? Tämä hintataso on avain suureen purkamiseen

Se on ollut unelias viikko salausmarkkinoilla – ja Bitcoinissa ei ole juuri tapahtunut liikettä. Kirjoittamishetkellä BTC on laskenut 0,75%, kun se oli seitsemän päivää sitten. Kauppiaita valmistettiin suuresta pudotuksesta tällä viikolla sen jälkeen, kun Bitcoin laski alle 9 000 dollaria seitsemännen kerran kahden kuukauden aikana. Cointelegraph -analyytikko Michaël van de Poppe sanoo, että BTC on vahvistanut alle 9 300 dollaria , mutta tämä ei välttämättä ole laskusuuntaista, koska töissä voi olla merkittävä purkautuminen. Hänen varoituksen mukaan tuen on oltava 8 900–9 000 dollaria, jotta estetään uudet pudotukset laskevalle alueelle – ja keskeinen vastustustaso 9 300 dollarissa on murtettava.Kaikki silmät ovat osakemarkkinoilla pelossa, että ilkeä taantuma voi vetää BTC: n alas sen kanssa. Koronaviruskriisi on menossa pahemmasta pahempaan Yhdysvalloissa. Valkoisen talon COVID-19 -työryhmän keskeinen jäsen varoitti maata näkevän 100 000 tapausta päivässä, ellei ryhdytä välittömiin varotoimenpiteisiin sen leviämisen estämiseksi.

OKCoin exec sanoo, että PayPal lisää salausmenetelmiä, jos huhut ovat totta

Jotkut pelkäävät, että PayPal on varastamassa salaustekniikan lounasrahoja huhuttujen suunnitelmien mukaan lisätä Bitcoin sen alustalle. Mutta kaikki eivät ole samaa mieltä tästä teoriasta. OKCoinin operatiivinen johtaja Jason Lau uskoo, että kaikilla digitaalisiin omaisuuksiin liittyvillä PayPal-kokeilla olisi ”varmasti positiivinen vaikutus korostamalla salaustekniikoita suurelle uudelle yleisölle”, kertoo Cointelegraph:

“PayPalin lisääminen salauksen avulla lisäisi tietoisuutta, omaksumista ja uutta vähäistä kitkaa. maksutapa yksittäisille käyttäjille. ” Lau selitti, että monet salauskäyttäjät osallistuvat usein ensin yleisiin, käyttäjäystävällisiin ja yksinkertaisiin keinoihin. OKCoin-johtaja lisäsi: „Tyypillisesti käyttäjät ensin aloitetaan salaamaan sovelluksilla, kuten Square Cash, Robinhood tai nyt mahdollisesti Venmo, ja tulevat sitten OKCoiniin kehittämään ja toteuttamaan sijoitus- ja kauppasuunnitelmansa.“

Viranomaiset poistavat vielä suurimman rikolliskeskusteluverkoston

Poliisivoimat ympäri Eurooppaa ovat ”onnistuneesti päässeet” salattuun chat-verkkoon, joka epäili huipputason rikollisia käyttämään huumausaineita ja tuoda aseita. Lähes 800 ihmistä, mukaan lukien kaksi lainvalvontaviranomaista, pidätettiin osana dramaattista kolmen kuukauden operaatiota. Verkko on nimeltään EncroChat, ja sen takana oleva yritys myi muokattuja Android-puhelimia, jotka tarjosivat nimettömyyden. Kysymys kuuluu nyt, onko tämä rintakuva osa koordinoitua kampanjaa yksityisyyden suojaavan tekniikan hylkäämiseksi suuren yleisön silmissä. Viime viikkoina Yhdysvaltain senaatille esitettiin lakiesitys, joka kieltäisi koodauksen kokonaisuudessaan.

FCA: n tutkimuksen mukaan 2,6 miljoonaa Yhdistyneen kuningaskunnan asukasta on ostanut salauksen

Ison-Britannian taloushallintoviranomainen on arvioinut, että noin 2,6 miljoonaa brittiläistä kuluttajaa on ostanut kriptovaluutan ”jossain vaiheessa”. Noin 1,9 miljoonaa – 3,86% aikuisväestöstä – omistaa tällä hetkellä digitaalisia omaisuuksia. Viraston mukaan tämä on ”tilastollisesti merkitsevä lisäys” sen raportista vuonna 2019. Myös toimialan tietoisuus näyttää olevan kasvussa… 73% aikuisista on kuullut salausvaluutoista, kun se viime vuonna oli 42% . Viraston tutkimuksen mukaan 75 prosentilla brittiläisiä salauksenhaltijoita on alle 1 000 punnan (1 229 dollarin) arvoisia digitaalisia hyödykkeitä – ja 83 prosenttia ostaa salauksensa pörsseistä, jotka eivät sijaitse Yhdistyneessä kuningaskunnassa

Jack Dorsey’s Square Crypto bouwt een ‚Super Unicorn‘ Bitcoin Designer Community

Jack Dorsey’s Square’s Crypto divisie om de groeiende maar ontkoppelde en ondergefinancierde designergemeenschap samen te brengen om een snellere en betere adoptie mogelijk te maken. Er wordt ook een nieuw subsidieprogramma aangekondigd dat zes maanden zal duren.
In plaats van een eenhoornontwerper in te huren, helpt Square Crypto nu een „super eenhoorn“ Bitcoin-ontwerperscommunity te stimuleren.
Immers, volgens het team is „geweldig ontwerp essentieel voor de adoptie van nieuwe technologieën„.
Vijftien maanden na het ontstaan van Square Crypto zal het bedrijf een nieuwe gemeenschap van bitcoin code -ontwerpers oprichten. Ze zullen nu ook subsidies aanbieden aan ontwerpers, die zes maanden zullen duren. Hun bestaande subsidieprogramma geeft ontwikkelaars al de middelen om zich uitsluitend op Bitcoin te richten.
Volgens Square Crypto is de ontwerperscommunity van bitcoin een groeiende, maar ook ontkoppelde en ondergefinancierde gemeenschap.
In mei 2019, toen de oprichter van Twitter en CEO Jack Dorsey voor het eerst aankondigde dat Square crypto-engineers en een ontwerper inhuurt, had hij benadrukt dat het crypto-ecosysteem een „ondergefinancierd gebied“ is.
Geweldig ontwerp zal meer mensen helpen om sneller en beter toegang te krijgen tot deze technologie. En we willen meer werk zien om te onderwijzen,“ zei hij.
In plaats van één fulltime ontwerper in te huren, bouwen ze een gedecentraliseerde Bitcoin-ontwerpgemeenschap op die niet door de cryptoafdeling van Square wordt gerund. De officiële aankondiging luidt,
We verwachten dat deze gemeenschap bestaat uit freelance ontwerpers, ontwerpers die fulltime bij bitcoin bedrijven werken, en ontwerpers die nieuwsgierig zijn naar bitcoin maar niet zeker weten waar ze hun vaardigheden moeten toepassen.
Om deel te nemen, of om deel te nemen aan de Bitcoin Design Slack-werkplek om te discussiëren met collega-ontwerpers, bij te dragen aan een bitcoin-ontwerpgids – met een focus op best practices voor gebruikers aan boord, betalingen, privé sleutelbeheer, en andere gebieden waar bitcoin’s UX op dit moment ontbreekt.
Hier geven ontwerpers ook feedback op het werk van anderen en dragen ze bij aan onderzoek naar gebruikerservaring voor open-source projecten zoals Bitcoin Core, BTCPay Server en Bisq.

Die neuseeländische Polizei friert 140 Millionen Dollar im Zusammenhang mit dem beschuldigten Bitcoin-Wäscher Alexander Vinnik ein.

Die neuseeländische Polizei hat 140 Millionen Dollar an Bankgeldern eingefroren, die mit einem russischen Bitcoin-Wäscher in Verbindung stehen, der in der bisher größten Zurückhaltung von Geldern in der Geschichte der neuseeländischen Polizei beschuldigt wird.
Die neuseeländische Polizei hat 140 Millionen Dollar von einer neuseeländischen Firma eingefroren, die in Verbindung mit dem russischen Bitcoin-Wäscher steht, der Alexander Vinnik beschuldigt wird. Die Beschlagnahme ist die größte Beschlagnahmung von Geldern in der Geschichte der neuseeländischen Polizei. Dem Bericht des New Zealand Herald zufolge wurden die Gelder von einem in Neuseeland registrierten Unternehmen kontrolliert und wurden im Rahmen einer weltweiten folgte gleichzeitig dem Trend bei Bitcoin EvolutionUntersuchung eines Bitcoin Code eingefroren, die von Alexander Vinnik geleitet wird, der beschuldigt wird, Milliarden von Dollar unter Verwendung von Kryptographie für Verbrechersyndikate gewaschen zu haben.

Die neuseeländische Polizei arbeitete eng mit der US-Steuerbehörde IRS zusammen.

Der neuseeländische Polizeikommissar Andrew Coster sagte, dass die neuseeländische Polizei eng mit dem Internal Revenue Service der Vereinigten Staaten zusammengearbeitet habe, um dieses sehr ernste Vergehen anzugehen. Der Polizeikommissar wies ferner darauf hin, dass diese Gelder wahrscheinlich den Gewinn widerspiegeln, der aus der Viktimisierung Tausender, wenn nicht Hunderttausender Menschen weltweit als Folge der Cyber-Kriminalität und des organisierten Verbrechens erzielt wird. Alexander Vinnik war der Betreiber der inzwischen nicht mehr funktionierenden Krypto-Börse BTC-e, die Milliarden von Dollar ermöglichte.

Alexander Vinnik befindet sich derzeit in Frankreich in Haft.

Der mutmaßliche Bitcoin-Wäscher Alexander Vinnik wurde im Juli 2017 in Griechenland verhaftet, als er einer Berufung nachging. Er wurde auf Ersuchen der US-Behörden verhaftet. Gegenwärtig wird Vinnik beschuldigt, vier bis neun Milliarden US-Dollar über eine von ihm betriebene Krypto-Börse namens BTC-e gewaschen zu haben. Er wird auch in Frankreich und Russland wegen Geldwäsche und anderer Straftaten gesucht. Am 19. Dezember 2019 trafen die griechischen Behörden eine Entscheidung, ihn an Frankreich auszuliefern. Er befindet sich derzeit in Frankreich in Haft. Sein Anwalt kämpfte jedoch für seine Auslieferung nach Russland, wo er mit weniger schweren strafrechtlichen Anklagen konfrontiert ist. Vinniks Anwalt hat auch behauptet, er sei Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt gewesen, da die Regierung versuche, ihm Angst einzujagen und ihn zu terrorisieren.

La volatilità giornaliera di Bitcoin al minimo da marzo

L’anno 2020 è stato notevole per molte persone che hanno scommesso Bitcoin contro l’economia tradizionale, qualcosa di una buona scommessa in quanto ha fornito rendimenti più elevati per gli investitori dal momento del crollo del mercato nel mese di marzo. Tuttavia, nell’ultima settimana, il suo valore è rimasto bloccato tra i 9.000 e i 10.000 dollari. Questo movimento restrittivo ha spinto la sua volatilità ai livelli più bassi degli ultimi tre mesi. Secondo i dati forniti da CoinMetrics, la volatilità giornaliera del Bitcoin è scesa sotto il 50% e l’ultima volta che questo livello è stato visitato è stata il 7 marzo 2020.

In seguito all’istanza di cui sopra

In seguito all’istanza di cui sopra, il prezzo del Bitcoin è sceso di circa il 50% il 12 marzo, mentre la volatilità sui grafici si è ridotta. Tuttavia, questa non era necessariamente una tendenza che potesse essere rilevata nuovamente dal mercato.

La volatilità media a 30 giorni del Bitcoin è scesa sotto la soglia del 50% per 35 volte dal 2013, un anno che è considerato da molti come l’inizio del mercato moderno del Bitcoin da quando è stata la prima volta che BTC ha superato il $1k. Considerando i dati a partire dal 2017, dopo aver tracciato i 35 punti in cui la volatilità è scesa al di sotto del 50%, si è rilevato che l’80% di questi periodi è durato meno di 20 giorni, mentre il 55% di essi è durato meno di 10 giorni.

È interessante notare che la media e la mediana hanno mostrato un modello di volatilità crescente dopo dieci giorni di calo.

Tuttavia, quando l’impatto della bassa

Tuttavia, quando l’impatto della bassa volatilità è stato confrontato con l’azione dei prezzi, ha presentato un quadro misto. Il prezzo tende a salire a volte e a volte anche a scendere, una sorta di movimento che ha mantenuto la mediana e significa vicino allo 0% per quasi 40 giorni.

Come spiegato, un lungo periodo di consolidamento dei prezzi a bassa volatilità ha spesso spianato la strada a un grande movimento da entrambe le parti. Più lungo è il consolidamento, più aggressivo è il breakout o la rottura. Con il calo della volatilità, il prezzo della Bitcoin potrebbe raccogliere energia per un grande movimento di prezzo e con le speculazioni di una correzione del mercato, potremmo vedere il prezzo del più grande crollo della cripto-valuta del mondo nel breve termine.

WARUM EIN BITCOIN-ANALYST „NICHT VERSTEHT“, WIE MENSCHEN IMMER NOCH AN MAKRO-BAISSE DENKEN

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt immer noch Händler, die bei Bitcoin makroökonomisch rückläufig sind. Das heißt, es gibt einige Investoren, die der Meinung sind, dass der Kapitulationsabsturz auf $3.700 nicht das Schlimmste des Abwärtstrends war.

Es gibt zum Beispiel einen prominenten Krypto-Währungsanalysten, der sagt, solange Bitcoin unter $10.500 bleibt, bleibt er rückläufig. So rückläufig, dass er glaubt, dass die Krypto-Währung auf dem besten Weg ist, in den kommenden ein oder zwei Jahren in Richtung 2.000 USD – und vielleicht sogar noch tiefer – zu fallen.

Dennoch sagt ein Kommentator, er könne nicht verstehen, wie die Bitcoin Trader bei BTC aufgrund der Fundamentaldaten dieses im Entstehen begriffenen Marktes makro-baisse sind.

„Ob BTC hier seitwärts handelt und höher bricht oder ob es einen tieferen Pullback unter 8k hat, ich verstehe immer noch nicht, wie Menschen immer noch makro-baisse sein können“.

Immer mehr Menschen woll als Bitcoin Trader durchstarten

GELDDRUCKEN KANN BITCOIN FÖRDERN

Die optimistische Stimmung des Kommentators rührt daher, dass das Knappheitsmerkmal von Bitcoin in einer Welt, in der die Fiat-Währung in einem Rekordtempo abgewertet wird, so wertvoll wird.

Nach Angaben von Picton Mahoney und Dan Tapiero hat es seit Beginn der anhaltenden Erkrankung von Regierungen und Zentralbanken auf der ganzen Welt Anreize in Höhe von etwa 20 Billionen Dollar gegeben.

Dies entspricht dem jährlichen BIP der USA und etwa 25 Prozent des weltweiten BIP.

In einer Welt, in der der innere Wert des Fiat-Geldes sinkt, kann Bitcoin davon profitieren, da seine Knappheit durch hart kodierte Blockbelohnungen erzwungen wird.

Wie Tuur Demeester kürzlich in einem Interview postulierte, stehen die Chancen gut, dass Bitcoin in den kommenden Jahren 50.000 Dollar erreicht, „vor allem, wenn man bedenkt, wie verrückt das Gelddrucken ist“. Er erwähnte sogar die Zahl von 100.000 Dollar aufgrund der Verrücktheit des anhaltenden makroökonomischen Umfelds.

Sogar milliardenschwere Hedge-Fonds-Investoren greifen diese Erzählung auf.

Paul Tudor Jones, ein Investor im Wert von mehr als 5 Milliarden Dollar, veröffentlichte Anfang des Monats einen Bericht mit dem Titel „Die große Währungsinflation“. In diesem Bericht schrieb er, dass er das Kapital seines Fonds wegen der Inflation der Fiat-Gelder in Bitcoin investieren würde.

„Ich bin kein Verfechter eines isolierten Bitcoin-Eigentums, aber ich erkenne sein Potenzial in einer Zeit, in der wir die unorthodoxste Wirtschaftspolitik in der modernen Geschichte haben“, schrieb Jones in der Notiz.

NICHT DER EINZIGE ZINSBULLISCHE FAKTOR

Der Gelddruck ist bei weitem nicht der einzige Makrofaktor, der Bitcoin ankurbelt.

Wie Bitcoinist bereits früher berichtete, hat es wachsende Spannungen in Bezug auf die Demokratie in Hongkong gegeben.

Bitcoin wird davon profitieren, da die US-Sanktionen und Beschränkungen der USA gegenüber China aufgrund Hongkongs den chinesischen Yuan nach unten drücken werden. Dies wiederum wird die Nachfrage nach Bitcoin ankurbeln – genau wie in den Jahren 2015/2016 und 2019.

Die Analysten von BlockTower Capital fassen den Makro-Fall für Bitcoin mit der folgenden Aussage recht gut zusammen:

„Mit all diesen Katalysatoren am Horizont ist klar geworden, dass der Makro-Fall für Bitcoin nie offensichtlicher war als heute. […] Mit Blick auf die hintere Hälfte des Jahres 2020 sieht die Zukunft ziemlich rosig aus…“

Menschen geben mehr für Kryptologie aus, wenn sie Lebensmittel und Kleidung kaufen, als wenn sie illegale Drogen nehmen

Eine von der Forschungsfirma Visual Objects veröffentlichte Umfrage hat ergeben, dass der Kauf von Lebensmitteln und Kleidung die häufigste Verwendung von Kryptomoney ist.

Die Ergebnisse verdeutlichen eine erhebliche Diskrepanz zwischen der Wahrnehmung und der Realität der Verwendung von Krypto-Währungen. Viele der Befragten gaben an, dass die Hauptfälle für den Einsatz von Kryptomonen Handel und illegale Aktivitäten seien.

Cryptobuyer wirbt mitten in der Pandemie für seine provisionsfreie und völlig kostenlose Zahlungsplattform

Im Rahmen der Umfrage wurden diese Daten von 983 Befragten in den Vereinigten Staaten gesammelt, die „mit digitaler Währung vertraut“ sind, darunter mehr als 120, die mit Hilfe von Kryptographie eingekauft haben.

Die Umfrage prognostiziert, dass Bitcoin Evolution und Lagerbestände die Hauptfälle für den Gebrauch von Krypto-Münzen sind.
Vierzig Prozent der Befragten gaben an, dass Preisspekulation der vorherrschende Anwendungsfall sei, gefolgt von Käufen von „illegalen Artikeln“ (30 %) und Elektronik (23 %). Am schlechtesten schnitten die Optionen Bekleidung und Immobilien mit jeweils 15% und der Lebensmitteleinkauf mit 14% ab.

Bundesliga

Angesichts der Tatsache, dass nur 16% der Befragten angaben, in Kryptosysteme investiert zu haben, könnten die Ergebnisse einen Einblick in die Hypothesen von Branchenbeobachtern geben. Visual Objects befragte Umfrageteilnehmer, die Kryptosysteme im Hinblick auf ihre Ausgabengewohnheiten mit virtueller Währung gekauft hatten, und stellte fest, dass die Daten in krassem Gegensatz zu den Erwartungen der Öffentlichkeit stehen.

Der neueste Jahresbericht von Ripple über Zahlungen mit Blockchain unterstreicht die Bedeutung Lateinamerikas als Überweisungsmarkt
Lebensmittel standen mit 38% an der Spitze der am häufigsten mit Kryptosystemen getätigten Einkäufe, gefolgt von Kleidung mit 34% und Spekulation mit 29%. Betäubungsmittel und Schusswaffen erreichten mit 11% bzw. 15% die niedrigsten Werte.

Neue Online Casinos

Überall schießen neue Online-Casinos aus dem Boden. Sie müssen sich nicht für ein einzelnes Casino entscheiden; Sie können in so vielen spielen, wie Sie wollen!>

Neue Online-Kasino-Websites 2020

Genießen Sie die neueste Casino-Unterhaltung und spielen Sie in den allerneuesten Online-Casinos. Wir haben sie alle! Werfen Sie einen Blick durch unsere Liste von Websites und entdecken Sie Hunderte von Freispiel-Bonusangeboten!

Unsere Aufgabe ist es, den Überblick über so viele Online-Casinos zu behalten, wie wir können. Wir gehen davon aus, dass im Jahr 2020 dank der wachsenden Popularität von Online-Glücksspielen weltweit viele neue Kasinoseiten entstehen werden. Noch besser sind all die neuen Technologien, die das Online-Glücksspiel besser machen, als es je zuvor war.

Planen Sie die Einführung vieler neuer Online-Kasinos, die neue Spielautomaten, Tischspiele und eine Reihe anderer Möglichkeiten anbieten. Dies wird ein fantastisches Jahr für das Online-Glücksspiel werden, ganz gleich, wie Sie es drehen und wenden.

Warum sollte ich in den neuesten Online-Kasinos spielen?

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie in den neuesten Online-Casinos spielen sollten. Ihre alten Favoriten sind immer noch gute Seiten, aber Sie werden feststellen, dass die neuesten Seiten dazu tendieren, auf dem neuesten Stand der Funktionen, Technologien und Werbeaktionen zu sein.

Wenn Sie die Gelegenheit haben, brandneue Slot-Spiele mit neuen Funktionen zu spielen, die Sie noch nie zuvor erlebt haben, macht es dann nicht Sinn, dies zu tun? Auf jeden Fall. Neue Funktionen veranschaulichen den Unterhaltungswert von Online-Glücksspielen. Sie machen Video-Spielautomaten sicherlich interessanter.

Als nächstes kommen Werbeaktionen und wettbewerbsfähige Bonuspakete. Täuschen Sie sich nicht; alle neuen Kasinos, die 2020 auf den Markt kommen sollen, werden bereit sein, um für Ihr Geschäft zu konkurrieren. In diesem Jahr werden Sie viele Kasinos ohne Einzahlungsservice finden, die Seite an Seite mit denjenigen starten, die entsprechende Einzahlungen und tägliche Bonusprogramme anbieten.

Achten Sie auf den Satz ‚free spins no deposit UK‘. Einige der neuen Casinos im Jahr 2020 werden zweifellos Werbeaktionen anbieten, bei denen Freirunden mit dem Spiel ohne Einzahlung verbunden sind. Wir sehen dies bereits im gesamten Vereinigten Königreich, also gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass neue Objekte nicht die gleichen Werbeaktionen anbieten werden.

Ein letzter Punkt, den es zu bedenken gilt, ist die Fülle der neuen Titel, die auf den Markt kommen. Neue Kasinobetriebe tendieren dazu, sich stark auf diese Titel zu konzentrieren, um sich von älteren Betrieben zu unterscheiden. Wir können Ihnen sagen, dass sich einige großartige neue Spiele am Horizont abzeichnen.

Wo kann ich eine aktuelle Liste neuer Online-Casinos finden?

Sie können viel Zeit damit verbringen, mit einer Suchmaschine nach neuen Online-Casino-Eigenschaften zu suchen. Wir haben eine bessere Möglichkeit: Schauen Sie regelmäßig auf unserer Website vorbei. Hier bei New Free Spins No Deposit, wird unsere Liste regelmäßig aktualisiert. Wir recherchieren für Sie, damit Sie Ihre Zeit stattdessen mit Videospielautomaten verbringen können. Wann immer wir ein lohnendes Kasino finden, nehmen wir es in unsere Liste auf.

Wie wählen wir aus, welche Casinos wir zu den neuen Freispielen ohne Einzahlung hinzufügen?

Unsere Liste wurde unter Berücksichtigung der Bedürfnisse unserer Besucher zusammengestellt. Zunächst suchen wir nach Websites, die registriert und sicher sind. Als Nächstes wollen wir neue Kasinos auflisten, die eine umfangreiche Auswahl an Video-Slots und Tischspielen sowie zahlreiche Bonusmöglichkeiten für Spieler bieten. Schließlich sind „Freirunden“ in unserem Namen.

Wir legen besonderen Wert auf jene Objekte, die Freirunden ohne Einzahlung und ohne Einsatz anbieten. Warum? Weil es eine großartige Möglichkeit bietet, Gewinne zu gewinnen und abzuheben, ohne einen Penny einzahlen zu müssen.

Was sind die neuesten Casino-Bankmethoden?

Eines der vielen Dinge, auf die wir uns im Jahr 2020 freuen, ist die Einführung neuer Bankmethoden. Online-Kasinos akzeptieren normalerweise Kredit- und Debitkartenzahlungen als Standard. Die meisten erlauben auch elektronische Überweisungen direkt von Ihrem Bankkonto. Aber es gibt einige neue Bankmethoden, die sich gerade erst herausbilden.

Die erste ist die Krypto-Währung. Das ist richtig, jeden Tag gibt es mehr und mehr Online-Kasinos, die Bitcoin-Zahlungen akzeptieren. Viele akzeptieren auch Bitcoin-Bargeld, Litecoin und Ethereum. Einige akzeptieren sogar Monero und Dash. Natürlich können wir nicht garantieren, dass ein bestimmtes Online-Kasino Zahlungen in Kryptowährung akzeptiert, aber es ist ein wachsender Trend.
Eine weitere aufkommende Zahlungsmethode ist der All-in-one-Online-Zahlungsdienst. Beispiele hierfür sind Skrill und Neteller. Diese beiden Dienste laden Kunden ein, sich für Konten anzumelden und diese Konten dann für alle Arten von Online-Zahlungen zu nutzen. Sie können direkt von Ihrem Bankkonto aus bezahlen, durch elektronische Überweisung, mobile Bezahlung, Kryptowährung und mehr. Es handelt sich im Wesentlichen um Zahlungslösungen aus einer Hand.

Was ist mit modernen mobilen Casinos und Apps?

Es wird Sie freuen zu wissen, dass die meisten neu gebauten Online-Kasinos zuerst mobil sind. Das heißt, sie basieren auf mobilen Technologien und sind keine Desktop-Sites, die für mobile Geräte geeignet sind. Dies ist insofern gut für Sie, als es die mobile Erfahrung verbessert, indem es eine native Anwendung bietet, die einfach funktioniert. Wir nehmen diese Art von Kasinos in unsere Liste auf, weil wir wissen, dass Besucher Zugang zu ihnen haben wollen.

Was sind die besten Spieleanbieter und neuen Spiele?

Wir können diese Frage nicht für Sie beantworten. Es ist eine Frage der persönlichen Präferenz. Aber seien Sie versichert, dass unsere Liste so umfassend ist, wie wir sie machen können. Es gibt sicher mehrere Online-Kasinos aus unserer Liste, die Sie unterhaltsam und spielwürdig finden würden. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich umzuschauen und ein paar Links anzuklicken. Wir sind sicher, dass Sie einige großartige Online-Kasinos hier auf unserer Website finden werden.

EOS-Preis fällt auf $2,45

EOS-Preis fällt auf $2,45

Während die Altmünzen weiterhin dem Preistrend von Bitcoin für den 9. Mai folgen, folgte der EOS-Preis dem rückläufigen Momentum von BTC und fiel auf die $2.300-Marke. Die Krypto-Währung wurde innerhalb einer Tagesspanne von 2,168 $ – 2,754 $ gehandelt.

folgte gleichzeitig dem Trend bei Bitcoin Evolution

Die Kryptowährung bewegte sich neben Binance Coin BNB und Bitcoin Cash BCH und folgte gleichzeitig dem Trend bei Bitcoin Evolution von Bitcoin BTC für diesen Tag. EOS hielt seine Preislinie zwischen dem Niveau von 2.750 $ und 2.800 $ am 9. Mai.

EOS-Preis schwankt um 2,730 $: Was kommt als nächstes?

Sobald sich das Handelspaar dem Kurs-Chart für den 10. Mai näherte, wurde die Krypto-Währung rückläufig und fiel auf ein Tagestief von $2.300 US-Dollar. Der Relative Strength Index (RSI) wies zum Zeitpunkt des Rückgangs eine rückläufige Divergenz auf. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts handelte EOS bei 2,466 US-Dollar.
EOS: Technische Indikatoren

Die technischen Indikatoren für den gleitenden Durchschnitt zeichneten gerade Pfade auf dem voll ausgestatteten Chart für den 9. Mai. Die geraden Pfade zeigen, dass die Krypto-Währung bis nach dem 10. Mai stabil nahe der 2.800-Dollar-Marke lag.

Zu dem Zeitpunkt, als die EOSUSD-Paarung rückläufig war, fielen auch die gleitenden Durchschnitte. Der 20-Tage Exponentiell Gleitende Durchschnitt (EMA) schloss bei $2,456, während der 50-Tage Gleitende Durchschnitt (MA) bei $2,470 schloss.

Der Relative Strength Index (RSI) verzeichnete zu Beginn des 10. Mai eine rückläufige Divergenz. Wie aus der oben stehenden, voll ausgestatteten Grafik ersichtlich, fiel der RSI zu diesem Zeitpunkt auf einen Tiefststand von 1,72, was zeigt, dass EOS extrem überverkauft war. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels steht der RSI bei 43,02.